Ein persönlicher Rückblick

DAS MUTTER ERDE EVENT 2014!

Gestern waren sie mitten unter uns. Sternenwesen, Naturgeister, sich drehende Portale die die Dimensionen miteinander verbinden. Hüter und Wächter, Spirits und leuchtende Seelen.

Pachamama dankt uns allen.
Das Blut von Mutter Erde strömt wieder, angereichert mit so viel Liebe und Gemeinschaft, von der Quelle in die Unendlichkeit.

Durchdringt alles Formlose und Formhafte, nährt und versorgt die Matrix mit neuer Geschwindigkeit und höchsten Frequenzen. Die Wesen und Dimensionswanderer, die Delfine und Wale tragen die Botschaft der Herzverbindungen der Menschen in die nächsten Dimensionen.

Heute, am 22.11.14, einen Tag nach dem tiefgreifenden und herzöffnendem Mutter Erde Event, feiert die körperlose Welt mit uns. Ich sah gestern kollektive Herzkanalöffnungen, DNA Aktivierungen, Seelenbegegnungen und erfuhr Frequenzanhebungen, die Schauerstürme in mir auslösten.

Mein Herz ist heute ruhig und weit. Mein Geist fröhlich und wach. Die Energie dieses 2. Mutter Erde Events war getragen von der Energie der Erwachenden Weiblichkeit.
Sanft, beständig und herzbewegend.

Wir feiern heute eine neue Energie! Neubeginn, Neumond, Neuvember
Danke der männlichen Kraft. Danke für das respekt-, acht- & liebevolle Miteinander.

Danke Danke Danke
Andrea

Fotos: Lio Longlife Mikisch

ME Collage1

Artikel teilen:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrPin on PinterestPrint this pageemail hidden; JavaScript is required

Die Kraft der Einfachheit

Being simple is being happy,
Being simple is being friendly,
Being simple is being in love,
Being simple is being non but all.
Divine friend Dadashreeji

Es ist wundervoll wie das Leben alles was nicht einfach ist von selbst regelt. Einfachheit ist meine größte Sehnsucht und mein größtes Bestreben. Die wirklichen Dinge des Lebens sind einfach und dadurch groß.

Das Mutter Erde Event soll ebenfalls durch viel Herzlichkeit und Spirit erstrahlen. Wir haben viel Zeit verwendet um eine makellose Technik zu gewährleisten. Das Feld wollte es anders und es ist gut und richtig so.
Es wird auf dem Event weder eine Bühnenbeleuchtung mit Specialeffekts geben noch irgendwelche Specialsounds und Videoprojektionen.
All das ist nicht nötig, wenn Menschen zusammenkommen um in Einfachheit und Liebe miteinander eine neue Welt aufzubauen, eine Welt der Achtung, der Liebe und Gemeinschaft.

Es darf niemals was anderes im Mittelpunkt einer solchen gemeinschaftlichen Kraft stehen als die ehrliche Absicht das Beste des eigenen Wesens und Herzens für ein neues Bewusstsein zu geben.
Daher freue ich mich jetzt noch viel mehr auf das Fest für Mutter Erde am 21.11.! Nicht der Perfektionismus ist der Transformator der Welt, sondern die Liebe und gemeinsame höchste Absicht.

In Liebe
Andrea

Artikel teilen:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrPin on PinterestPrint this pageemail hidden; JavaScript is required

Neues über Mother Earth 2014

Liebe Mutter Erde Freunde!

Mutter Erde braucht unser aller Hilfe. Gerade JETZT, denn es beginnt sich alles neu zu formieren. Täglich tauchen eine Vielzahl von beunruhigenden Meldungen auf, seien es Informationen über Massensterben von Lebewesen, Verschmutzung unserer Umwelt, des Wassers und der Luft.
 Gott sei Dank auch Informationen, die mich tief berühren.

Eine davon ist, dass die Delphine rund um Taiji nicht mehr zu finden sind. Die Delphintreiber, die das rituelle Abschlachten der Delphine unterstützen, kehrten viele Tage ohne Beute heim. Die Delphine haben die weltweiten Gebete und Informationen empfangen und die Bucht gemieden!
Es gibt schon einige Initiativen und es werden täglich mehr Menschen, die erkennen, dass ein globales Umdenken, Verantwortungsübernahme und weise Handlungen dringend nötig sind, um unsere Mutter Erde zu stützen und damit auch unser Überleben zu gewährleisten.

Eine dieser wichtigen Initiativen ist unser Mutter Erde Event am 21.11.14!
Dieses Event zu organisieren und zu tragen bedeutet für mich einen großen unbezahlten Zeitaufwand und ein hohes finanzielles Risiko. Wer mich näher kennt, weiß, dass ich nicht über viel Freizeit verfüge und sehr achtsam mit meinen Ressourcen umgehen muss. Ich beschloss Mutter Erde zu fragen und bat um Zeichen.

Also setzte ich mich in die Natur und meditierte, verband mich mit dem Herzschlag von Mutter Erde und ihrem Ton. Alles vibrierte um mich und in mir und Tränen strömten. Ich fragte Mutter Erde, ob das Event wirklich nötig ist oder ob ich es sein lassen soll, ob sie diese Energie braucht und wenn ja, wie wir sie unterstützen können.

Auf einmal wurde es laut imWald um mich herum und es tauchten viele Stimmen auf. Der Baum neben mir, eine Birke raschelte und flüsterte mir zu: “wir brauchen eure Achtsamkeit und die Verbindung vieler Menschen miteinander, die uns beim Neubeginn unterstützen. Das Netz ist gewebt, doch fehlt eure gesammelte Präsenz und geistige Kraft.”
Die Bussarde oberhalb mir begannen zu schreien und ich sah wie ihre Schreie Frequenzen aus Farben und Licht waren, die sich in alle Himmelrichtungen verteilten und den Himmel reinigten. Sie sagten: “unterstützt uns alle gemeinsam, um den Wandel zu vollziehen. Wir brauchen euch Lichtwesen in Menschenkleidern. Heilt mit Klang, Stimme und Gesang, heilt mit Worten und Musik.”

Das Wasser des Baches in der Ferne rauschte laut und kräftig, angereichert vom Regen der letzten Tage und gurgelte: “Wir kommen mit der Reinigung nicht mehr nach. Bitte helft uns mit eurem Schöpfergeist, eurer Liebe und Verbundenheit untereinander. Reinigt euch. Euer Zusammenkommen ist ein Fest der Reinigung und Befreiung. Die Kraft des Wassers ist mit euch.”
Dann tauchte wieder unerwartet, wie immer, ein Zwerg vor mir auf. Er schaute ernst und sorgenvoll. Er sprach in vielen Bildern und sagte: “Wir im Erdreich sind bereit und warten auf euren Einsatz. Holt so viele Menschen wie möglich auf einem Platz zusammen. Öffnet zusammen eure Herzen, verbindet euch mit den Heilern der Lüfte, des Wassers, der Tierseelen, des Feuers und der Erde, spürt den Herzschlag der liebenden Mutter Erde in euch tönen und feiert, lacht, betet und singt, tanzt und segnet die Schöpfung! Wenn das geschieht, dann öffnen sich in den Tiefen der Meere die Portale zu einer anderen, lichtvollen Dimension und die Neuanbindung kann vollzogen werden. Es werden mit euch unzählige Lichtwesen feiern und eure Herzen erhellen. Auch wir aus der Welt der Erde und Kristallwelten, werden mit euch sein.”
Ich verneigte mich vor ihm und seinem Wirken, seiner Botschaft, die wichtiger nicht sein konnte. Mutter Erdes Herzschlag tönte in mir sanft und kräftig zugleich. Ich dankte ihr und legte mich zu ihr auf den Moosboden. Ich dankte ihr für ihre starken Boten und Botschaften und vergewisserte ihr, dass ich mein Bestes für sie geben werde, so wie viele andere auch, die hier gemeinsam Zeit, Energie und Liebe investieren, damit diese Event nicht nur ein Event ist, sondern ein weltumspannendes Ereignis.

DIE MEERE, OZEANE UND LEBEWESEN des WASSERS rufen!
Wenn DU dieses Event auch untersützen möchtest dann melde dich. Das Bühnenprogramm ist schon fixiert, aber es gibt noch viele andere Möglichkeiten sich einzubringen.
Sichere dir deine ermäßigte Eintrittskarte fürs Event schon jetzt mit einer Email an: email hidden; JavaScript is required und der Zahlung der 20€ (bis 30.09.14 im Earlybird) aufs Mother Earth Konto. Der Raum hat Platz für 800 Menschen. Das letzte Mal waren es 700. Es könnte ohne vorreservierte Karte knapp werden!

Wir wünschen uns noch viele SPONSOREN, die auch mit einem kleinen Betrag dazu beitragen, dass Großes vollbracht werden kann. Ab 50€ kannst du als Sponsor dabei sein und diesmal gibt es auch die Möglichkeit mit einem Präsentationstisch am Event dabei zu sein. Melde dich und wir schicken dir gerne die Pakete zu. Ansprechperson ist Andreas Gusenbauer

Wir wünschen uns VERNETZUNG.
Vernetzung, Ansprechpersonen und persönliche Kontakte zu Firmen, die Umweltschutz, Gesundheit, Lebensqualität, Heilung usw. unterstützen, damit wir sie auf Sponsoring ansprechen können.

Wir wünschen uns VERTEILUNG der Informationen, der FB Veranstaltung https://www.facebook.com/events/831867403509196/?ref_dashboard_filter=calendar über Social Media, Newsletter und Facebook, Ausbringung der Flyer, die spätestens nächste Woche bereit liegen.

Wir wünschen und AKTIVE HERZENSMENSCHEN weltweit, die mit uns gemeinsam am 21.11.14 in kleinen oder großen Meditationsgruppen mit uns meditieren!
Danke an Patricia Tomala für dein Unterstützen, auch wenn du gerade sehr mit einem persönlichen Neubeginn beschäftigt bist. Danke an Andreas Gusenbauer, Jutta Paul, Silvia G. und MiSha für eure Unterstützung gute Sponsoren mit Herz für Mutter Erde zu finden, die unser gemeinsames Wirken finanziell unterstützen.
Danke an Lucas Fuchs, David und Thomas Maresch für eure Unterstützung in der grafischen Umsetzung
Danke an Bernd und Herbert fürs für uns Dasein und mitwirken.
Danke an Manuela Harrison für die schnellen Übersetzungen, Hermine Beneder, Katharina Welanmit-e , Brigitte Knotzer, Carolin Dichtl und Raphael Duleba für eure Bereitschaft mitzuwirken und zuzupacken.
Danke an alle Akteure auf der Bühne, die sich bereiterklärt haben kostenlos ihre Präsenz und ihre Gaben zu teilen. Danke an Shanti Omkara und Rainbow Thunder Heart, die eine weite Reise für das Event auf sich nehmen! Danke im Besonderen an Gert Amberger für die Unterstützung das Event professionell technisch zu unterstützen.

Bitte liebe Freunde, helft mit!
Teilt die Botschaft!
Nicht für mich, sondern für uns alle!

In Liebe
Andrea Mikisch

Artikel teilen:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrPin on PinterestPrint this pageemail hidden; JavaScript is required